Thomas Maurer trifft einen natürlichen und unaufwändigen Ton, dem man gerne zuhört. Die Pointen setzt er mit kabarettistischer Routine trocken und gekonnt und in den dialogischen Passagen gibt er vom Kleinkind bis zur steirischen Oma den Stimmenimitator. Alles in allem: unterhaltsamer Hörgenuss, nicht nur für literaturaffine Gemüter.
literaturhaus.at

Der größte Autor der westlichen Welt. Das bin doch ich! Thomas Glavinic schreibt über: Thomas Glavinic. Seine Hypochondrie, seine Neurosen, seine Existenzängste und die Absurditäten des Literaturbetriebs. Das gleichnamige Buch ist im Carl Hanser Verlag erschienen.

 www.jumboverlag.de

Kurier

No Future

Im Grunde war ich immer für die Zukunft. In Kindertagen blätterte ich fasziniert in den Hobby-Heften älterer Cousins und freute mich auf all die Rucksackhelikopter und Magnetschwebeautos, deren Serienreife durch...

A la Carte

Des Kaisers neue Wasser

Unlängst waren wir voreilig aufgeregt, weil wir eine Entdeckung gemacht zu haben glaubten. Es war uns gelungen, einen doppelten Espresso zu bestellen, der beim Inkasso mit souveränen € 7,20 sämtliche...

Essen mit Maurer & Pertramer

Wathose und Gaumenfreude

Als glamourös gilt der Karpfen ja hierzulande eigentlich nur, wenn er in Form von ebenso farbenprächtigen wie sauteuren Kois ein Villengarten-Biotop ziert.

Als Speisefisch aber taucht er im Gedächtnis der...