Thomas Maurer trifft einen natürlichen und unaufwändigen Ton, dem man gerne zuhört. Die Pointen setzt er mit kabarettistischer Routine trocken und gekonnt und in den dialogischen Passagen gibt er vom Kleinkind bis zur steirischen Oma den Stimmenimitator. Alles in allem: unterhaltsamer Hörgenuss, nicht nur für literaturaffine Gemüter.
literaturhaus.at

Der größte Autor der westlichen Welt. Das bin doch ich! Thomas Glavinic schreibt über: Thomas Glavinic. Seine Hypochondrie, seine Neurosen, seine Existenzängste und die Absurditäten des Literaturbetriebs. Das gleichnamige Buch ist im Carl Hanser Verlag erschienen.

 www.jumboverlag.de

Kurier

Morgendämmerung

Manche Tage fangen einfach so an: Man setzt sich, noch völlig erschöpft von der körperlichen Pein und seelischen Mühsal des Aufstehens, mit dem ersten Kaffee hin und schaut im Internet...

Kurier

Vefahrene Verfahren

Wirtschaftsprozess-Berichterstattung  ist inzwischen wohl nicht nur mir ein ganz selbstverständlicher Baustein des Alltags geworden. Aufstehen, grantig sein, Duschen, Zähne putzen, Kaffee, weniger grantig sein, Zeitung oder Internet, Wirtschaftsprozess-Berichterstattung.

Mit der...

Kurier

Zivilisationsreste

1971 begaben sich die sowjetischen Raumfahrzeuge Mars 2 und Mars 3 auf ihre Mission; 1972 sang Lou Reed "Satelite‘s gone, way up to mars" und prophezeite: "Soon it will be...